search instagram arrow-down

Social

Follow our Blog via Email

Enter your email address to follow our blog and receive notifications of new posts by email.

Join 42 other subscribers

Recent Posts

Recent Comments

Carole Janzen on Veränderung/Change
Regina on Last days in Crete (for now)
Cinzia on Time Travel
Regina on Fast schon Weihnachten
milnuki on Zeit zum Nachdenken

Archives

The english version and can be found below the german text

Nichts ist so beständig wie die Veränderung. Unsere Reise und die letzten 2.5 Jahre haben uns darin bestätigt das Veränderungen nicht nur notwendig sind, sondern auch Spass machen. Wir haben in dieser Zeit viele kleine und einige grosse Veränderungen erlebt. Von zwangsläufigen, pannenbedingten Pausen bis hin zu geplanten längeren Aufenthalten wie jetzt gerade in Uzès. Wir lieben das angenehme Leben hier, stellen aber auch fest das uns etwas fehlt. Der Umgang mit jungen Menschen oder der Wunsch sich für nachhaltige Projekte zu engagieren fällt hier schwer(er).  Es ist an der Zeit für einen neuen Schritt. Camilla hat diesen schon getan und ist bereits für ein junges, hoch innovatives Unternehmen im Raum Karlsruhe aktiv. Wir freuen uns auf die neuen Herausforderungen in einem neuen Umfeld und fangen schon mal mit der Suche einer Wohnung in Heidelberg (oder Karlsruhe) an. Wir spüren die Energie welche die Veränderung bereits freisetzt auch wenn wir noch nicht wissen was damit alles auf uns zukommt. Aber das wollen wir auch gar nicht wissen. Die letzten Jahre haben uns gezeigt das es für jede Herausforderung eine Lösung gibt. Und falls nicht, dann ist das eben die Lösung.

Jetzt heisst es erstmal sich langsam von neuen alten Freunde zu verabschieden und mit den alten Freunden wieder neu in Kontakt zu kommen.

One Life. Live It!

Change is imminent. Our journey and the last 2.5 years are proof that change is not only necessary but also fun. During this time we’ve experienced many small and some big changes. From unforeseen breaks due to breakdowns (of our beloved Defender) to planned longer stays like the one in Uzès right now. We enjoy the pleasant life here, but we also notice that something is missing. Dealing with young people or the desire to get involved in sustainable projects is (more) difficult here.  It is time for (another) change. Camilla has taken this step and is already working for a young, highly innovative company in the Karlsruhe area. We are looking forward to master new challenges in an unknown environment and have begun to look for an apartment in Heidelberg (or Karlsruhe). We  feel the energy that this change is already releasing even if we don’t know yet what we’ll be facing. But we don’t want to know that anyway. The last years have shown us that there is a solution for every challenge. And if not, then that’s the solution.

Now it is time to say goodbye to our new friends and to get in touch with old friends again.

One Life. Live It!

One comment on “Veränderung/Change

  1. Carole Janzen says:

    You will be missed. It has been wonderful to meet you both, and Joiz. Groucho too will miss you all, but I’m sure we will stay in touch, I hope so anyway, and we will meet up in the future. Wishing you all the very best for the future, whatever it holds. Caroline and Groucho. Xx

Leave a Reply to Carole Janzen Cancel reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate »
%d bloggers like this: