search instagram arrow-down

Social

Follow our Blog via Email

Enter your email address to follow our blog and receive notifications of new posts by email.

Join 46 other subscribers

Recent Posts

Recent Comments

Marco on Mike & Hero Ranger
Sonja Süße on Mike & Hero Ranger
Carole Janzen on Veränderung/Change
Regina on Last days in Crete (for now)
Cinzia on Time Travel

Archives

(English translation done almost exclusively by deepl.com at the end )

Wir sind im Jahr 2 SC (Seit Covid) und eigentlich hat sich nichts und doch sehr viel verändert. Während unsere flache Erde von ungeimpften, Covid-resistenten, Reptiloiden rund gelutscht wird, verplemper ich bei jedem  Besuch eines Geschäfts meine Zeit mit dem Vorzeigen von digitalen Impfausweis und anlogen Personalausweis . Ausgenommen davon sind nur Lebensmittelgeschäfte und Drogerien. In Bayern aber auch Schuhgeschäfte und Gartencenter, die dort wohl als überlebenswichtig gelten. In Heidelberg wurde der Weihnachtsmarkt nach kurzer Zeit wieder geschlossen, machte aber nix denn dann fuhr man eben nach Hessen oder Rheinland-Pfalz, denn dort waren Sie teilweise offen. Anscheinend hat das Virus ein Problem mit dem lokalen Dialekt und tritt deswegen dort nicht auf. Was Delta und Omicron allerdings am sächsischen Dialekt gefällt bleibt mir ein Rätsel.

In mit Heidelberg “spazieren” Impfgegner lautstark durch die Innenstadt und in Sachsen prügeln sie sich mit der Polizei (und das vor, während und nach dem Spaziergang).
Ich möchte jetzt einen Chip implantiert bekommen auf dem alle z.B. für den Eintritt in zur Gastronomie oder dem Einzelhandel  notwendigen Informationen gespeichert werden. Einfach Hand ausstrecken, scannen, fertig.

Nach einer aktuellen Umfrage von Russia Today zweifeln über die Hälfte der Deutschen an den offiziellen Covid-Infektionszahlen, komisch allerdings das diese Umfrageergebnisse ausser bei RT.de  sonst nirgends angeführt werden. Wahrscheinlich wünschen sich in der gleichen Umfrage auch 80% der Deutschen lieber Putin als Bundeskanzler (98,8% in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern).

Alles was nicht ins quergedachte Weltbild passt ist entweder  “fake” oder “mainstream”, wobei der Begriff mainstream per Definition für “den kulturellen Geschmack einer grossen Mehrheit steht. Im Bereich der Medien ist der Begriff oft verknüpft mit dem Begriff der Leitmedien und drückt einen Anspruch auf Qualität aus” (Quelle Wikipedia). Diese Definition ist vielen Querdenkern beim querdenken anscheinend quer gekommen und wird daher aktiv ignoriert.

Aber was soll’s, die nächste Welle kommt so sicher wie das grüne Label für Atomenergie und  Schnäppchenpreise für Kreuzfahrten.  Und daran werden weder Russia Today noch die Mainstream Medien etwas ändern.

One Life. Save It!

 

English Version
We’re in year 2 SC (since Covid) and actually nothing has changed and yet a lot has changed. While our flat earth is sucked round by unvaccinated, Covid-resistant, reptiloids, I fritter away my time at every visit to a store presenting my digital vaccination pass and analog identity card. Excluded from this are only grocery stores and drugstores. In Bavaria also shoe stores and garden centers are classified as essential for survival. The Heidelberg Xmas market was closed again after a short time, but  you could just drive  to Hesse or Rhineland-Palatinate where some remained open. Apparently the virus seems to have a problem with the local dialect and therefore shines by absence. What Delta and Omicron like about the Saxon dialect remains a mystery.

In Heidelberg, vaccination opponents take “walks” through the city center and in Saxony they fight with the police (before, during and after the walk). I want to a have an implanted chip which holds all necessary information for entering restaurants or retail stores . Just stretch out the hand, get scanned and I’m done.

According to a recent survey by Russia Today, more than half of the german population is in doubt with the official Covid infection figures, but it’s funny that these survey results are not cited anywhere else except at RT.de. Probably in the same survey, 80% of Germans would rather have Putin as chancellor (98.8% in Saxony, Saxony-Anhalt and Mecklenburg-Western Pomerania).

Everything that doesn’t fit into the  world view of the those self proclaimed “lateral thinkers”  is either “fake” or “mainstream”, where by definition the word mainstream stands for “the cultural tastes of a large majority.  In the field of media, the term is often linked to the concept of leading media and expresses a claim to quality” (source Wikipedia). This definition obviously remains outside of the box for those “lateral thinkers” and is therefore actively ignored.

Anyway, the next wave is coming as surely as the green label for nuclear energy and bargain prices for cruises.  And neither Russia Today nor the mainstream media will change that.

One Life. Safe It!

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate »
%d bloggers like this: